SC DHfK Handballer gewinnen Testspiel gegen Erlangen

Leipzig – Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben zum Abschluss des Trainingslagers das erste Testspiel der Saison gegen den HC Erlangen mit 30:25 (15:10) gewonnen. Bester Leipziger Torschütze beim Freundschaftsspiel in Herrsching war Philipp Weber mit 9 Treffern. Die beiden Neuzugänge Raul Santos (5) und Patrick Wiesmach (3) konnten ihre ersten Tore für den SC DHfK Leipzig erzielen.

Neben Gregor Remke (Knie-OP), der die Reise ins Trainingslager nach Sölden nicht antreten konnte, musste Cheftrainer Michael Biegler auch auf Andreas Rojewski (Knieprobleme), Bastian Roscheck (Magenbeschwerden) und Maciej Gebala (Wundheilung nach Bänderriss) verzichten. Außerdem verletzte sich Lucas Krzikalla bei der Partie am Knöchel und wurde noch Samstagnacht in der Leipziger Uniklinik untersucht. Für Geschäftsführer Karsten Günter war das Trainingslager in Sölden trotzdem ein voller Erfolg.

Auf die Handballer wartet in den nächsten Wochen ein volles Programm. So bestreiten die Grün-Weißen am 07.08.2018 ein Freundschaftsspiel gegen die japanische Nationalmannschaft. Das Spiel in der Rischmühlenhalle Merseburg ist eines der absoluten Highlights der diesjährigen Saisonvorbereitung.