SC DHFK LEIPZIG BLEIBT IN DER LIGA ZU HAUSE UNGESCHLAGEN

Leipzig - Der SC DHfK Leipzig bleibt siegreich gegen Balingen

Mit einem 27:26 (10:14) besiegten die Messestädter den HBW Balingen-Weilstetten am Donnerstag Abend. Zur Halbzeit lagen die Leipziger zunächst noch mit 10:14 zurück. In der zweiten Hälfte der Partie konnte aber der SC DHfK mit einigen Anpassungen in der Deckung und einer Reduzierung der technischen Fehler im Angriff  die Führung übernehmen.

Nur einen Tag vor dem Spiel verletzte sich ein weiterer Spieler der Leipziger schwer. Nach Niclas Piezkowski fällt nun auch Marc Esche mit einem Kreuzbandriss aus. Ob er in dieser Saison noch einmal auf die Platte zurückkehren wird, ist unklar. "Es ist bei einer Erwärmungsübung passiert", erklärte DHfK-Coach André Haber am Donnerstagabend bei der Pressekonferenz nach dem Spiel. 

Als nächstes geht es für die Leipziger am Donnerstag den 17.10. gegen Lemgo Lippe.

© Leipzig Fernsehen