SC DHfK startet nach intensiver Vorbereitung in die Rückrunde

Leipzig - Die Winterpause ist nun auch für die Handball-Profis vom SC DHfK Leipzig vorbei. Zum Rückrundenauftakt empfangen die Leipziger den Tabellen 11. HC Erlangen. Das Hinspiel konnten die Gäste aus Mittelfranken für sich entscheiden. 

Die Sportler lagen allerdings während des Winters nicht auf der faulen Haut. Ganz im Gegenteil, denn die Spieler haben sich mit Testspielen und während eines Trainingslagers in Barsinghausen fleißig auf die restlichen Spiele der Saison vorbereitet. Kreisläufer Alen Milosevic konnte am Trainingslager nicht mit teilnehmen, er war mit der Schweizer Nationalmannschaft bei der EM im Einsatz.

Zurück in Leipzig freut er sich zusammen mit seinen Mannschaftskollegen auf die Rückrunde. Das macht sich auch in der Stimmung bemerkbar. Ob sich die gute Stimmung in der Mannschaft auch auf der Platte bemerkbar macht, zeigt sich dann am Sonntag. 

Das Spiel wird um 16 Uhr in der QUATERBACK Immobilien Arena angepfiffen. Die Fans freuen sich zumindest auf das erste Heimspiel des Jahres, für das schon über 4000 Tickets verkauft sind.