SC DHfK selbstbewusst vor Spiel gegen Minden

Leipzig – Nach der Pause blickt der Leipziger Bundesligist selbstbewusst auf das kommende Spiel gegen Minden. 

Die Länderspielpause ist vorbei und der SC DHfK blickt positiv auf das kommende Spiel gegen GWD Minden. Der Fokus der Leipziger liegt voll auf dem Gegner.
Cheftrainer Michael Biegler sieht einen Gegner ohne die eine große Schwäche, der befreit aufspielen kann und erwartet ein schweres Spiel.
Nach der guten Leistung gegen Flensburg mussten die Grün-Weißen erstmal eine Pause einlegen. Diese hat der Mannschaft um Lucas Krzikalla aber gut getan.
Die Stimmung in der Mannschaft sei gut und man wolle trotz der Pause Schwung mitnehmen, so der Rechtsaußen aus der eigenen Jugend.

Statt den gewohnten 90 Minuten, öffnen sich die Tore der Arena am Sonntag erst eine Stunde vor Anwurf. Fans, die bereits am Samstag zur Schlagernacht feiern wollen, erhalten mit ihren Bundesligatickets einen vergünstigten Eintritt. Zum Anwurf um 12:30 Uhr werden bislang 3200 Fans erwartet.