SC DHfK startet mit Topspiel in die 54. Saison

Leipzig - Zum Auftakt in die 54. Saison starten die Grün-Weißen am Sonntag mit Topspiel gegen Sechsten der letzten Saison. Das Spiel gegen die Füchse Berlin wird um 13.30 Uhr angepfiffen.

Von Aufregung ist bei Neuzugang Philipp Müller aber noch nichts zu spüren. Für ihn ist es nicht nur das erste Liga-Spiel mit der neuen Mannschaft, sondern zugleich auch ein Wettkampf um den Sieg, mit der Mannschaft seines Bruders. 

Sportlich haben die Jungs im Training vor allem auf den athletischen Aspekt geachtet um der stabilen, großen Deckung der Füchse entgegenzutreten.

Zum ersten Bundesligaspiel in der Geschichte des DHfK gegen den HSV Hamburg kamen 4.016 Fans. Jetzt zum Auftakt der neuen Saison sind bereits 3 Tage vor Spielbeginn rund 4.000 Tickets vergriffen. Nie zuvor war die Nachfrage so groß. Aufgrund des anschließend stattfindenden Fußballspiels zwischen RB Leipzig und Eintracht Frankfurt sollten Fans auf die Nutzung der ÖPNV ausweichen oder sich um eine frühzeitige Anreise bemühen um keinen Minute zu verpassen.

© Leipzig Fernsehen