SC DHfK verpflichtet Marino Maric

Leipzig- Der SC DHfK Leipzig hat den kroatischen Nationalspieler Marino Maric für die kommende Saison unter Vertrag genommen.

Der SC DHfK Leipzig hat den kroatischen Nationalspieler Marino Maric für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der Kreisläufer wird bei den Grün-Weißen die Nachfolge von Kapitän Alen Milosevic antreten und ist somit bereits der zweite Neuzugang für die Saison 2022/23. Seit 2014 trägt der 31-jährige das Trikot der MT Melsungen und hat mit seiner heimischen Nationalmannschaft 2020 bereits die EM-Silbermedaille geholt. Nun wird der Kroate einen Zweijahresvertrag bis 2024 bei den Messestädtern unterschreiben. Ein Abschied droht den Leipziger Handballern dagegen mit dem Torhüter Joel Birlehm. Der deutsche Nationaltorwart wird im Sommer 2023 zu den Rhein-Neckar Löwen wechseln.