SC DHfK`s U17 scheitert im Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft

Leipzig – Die B-Jugend des SC DHfK scheidet im Viertelfinale gegen den SC Magdeburg aus.

Das Hinspiel in Magdeburg gewannen die Hausherren mit 19:18. In der Leipziger Brüderstraße sollte sich das nun ändern.
Aber schon in der Anfangsphase spielten die Magdeburger stark auf und lagen nach 16 Minuten mit 9:5 vorn und bis zur Halbzeit mit 12:8.
Auch im zweiten Durchgang fand der SC DHfK nicht richtig ins Spiel und so konnten die Magdeburger den Vorsprung weiter ausbauen.

Mit 18:23 müssen sich am Ende die Leipziger Jungs geschlagen geben. Magdeburger dagegen kann sich jetzt aufs Halbfinale der Deutschen Meisterschaft freuen.