SCC-Damen spielen um den Meistertitel

Die Wasserballfrauen des SC Chemnitz sind überraschend ins Finale um die Deutsche Meisterschaft eingezogen.

Gegen den favorisierten Zweitplatzierten der Bundesliga, den SV Nikar Heidelberg, gewannen die Chemnitzerinnen am Samstag auch das zweite Playoffspiel auswärts mit 10:7. Die Entscheidung fiel dabei im Fünfmeterwerfen.

Bereits das erste Halbfinalspiel hatte der SC Chemnitz mit 12:11 in eigener Halle gewonnen.

Nun spielen die Chemnitzerinnen gegen den Titelverteidiger SV Bayer Uerdingen. Das erste Spiel findet am Samstag in Chemnitz statt.