Schachkuratorium tagt erstmals in Dresden

Die Schacholympiade wirft ihre Schatten voraus. Auf Schloss Albrechtsberg hat sich heute das Kuratorium zusammengefunden.

Insgesamt 18 Schachbegeisterte aus Wirtschaft, Sport und Politik kamen am späten Nachmittag zur konstituierenden Sitzung. Robert Klaus von Weizsäcker, Präsident des deutschen Schachbundes und Fernschach Großmeister, hat sich dabei in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. Zur Stunde findet auf Schloss Albrechtsberg die Eröffnungsveranstaltung für das ZMD Schachfestival statt. Das Turnier startet am Sonnabend im Ramada Hotel mit Rekordbeteiligung. Mit über 300 Teilnehmern ist das Schachfestival ausgebucht und nie waren so viele Titelträger im Schach dabei.