Schadensbeseitigung auf der Pirnaer Landstraße in Dresden

Vom 13. bis 30. April wird die Fahrbahn der Pirnaer Landstraße zwischen Struppener Straße und Am Lugaer Graben in Sporbitz instand gesetzt. +++

Im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes beseitigen Arbeiter die Schäden. Sie fräsen die defekte Fahrbahn in beiden Fahrtrichtungen ab und bringen eine neue Asphaltschicht auf.
Im gesamten Bauzeitraum kommt es zu Beeinträchtigungen im öffentlichen Verkehrsraum. Die stadtwärtige Fahrtrichtung ist gesperrt. Der Verkehr nimmt die Umleitung über die Struppener Straße, Meußlitzer Straße und Bahnhofstraße. Davon ist auch der Busverkehr betroffen.
Die Arbeiten übernimmt die Dresdner Gleis- und Straßenbau GmbH.
Die Kosten belaufen sich auf etwa 60 000 Euro.

Quelle: Landeshaupstadt Dresden