Schadstoffmobil auf Tour in Dresden

Schadstoffe können vom 28. März bis 16. April kostenfrei entsorgt werden. Ein Tourenmobil ist in Dresden unterwegs. Alle Termine unter www.dresden-fernsehen.de +++

Der Tourenplan des Schadstoffmobils informiert übers Wann und Wo

Alte Haushaltsreinigerreste, Batterien und andere Abfälle, die durch ihre giftigen Inhaltsstoffe nicht in den normalen Hausmüll gehören, können vom 28. März bis zum 16. April bei der mobilen Schadstoffsammlung kostenfrei abgegeben werden. Das Schadstoffmobil hält an mehreren Orten Dresdens und nimmt zu bestimmten Annahmezeiten haushaltstypische Schadstoffmengen bis maximal zehn Kilogramm entgegen. Die Abfälle dürfen aufgrund ihrer Gefährlichkeit nicht miteinander vermischt werden. Um die Inhaltsstoffe zuordnen zu können, sollten diese Abfälle in den Originalbehältnissen gelassen werden. Ausgenommen davon sind Altmedikamente, die nur ohne Verpackung (z. B. Schachtel) und Beipackzettel angenommen werden.
Auch Autobatterien können abgegeben werden – jedoch ist hier eine Pfandrückerstattung nicht möglich. Wer möchte, erhält beim Annahmepersonal eine kleine Box für die Sammlung von Energiesparlampen.

Und das kann alles zur mobilen Schadstoffsammlung gebracht werden:
– Farb-, Lack- und Lösungsmittelreste, Foto- und Laborchemikalien
– Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel
– Spraydosen mit Restinhalten, Leim und andere Klebemittel
– Öl- und fetthaltige Abfälle, Haushaltreiniger, Desinfektionsmittel
– Quecksilberhaltige Abfälle (z. B. Quecksilberthermometer)
– Batterien und Starterbatterien  
– Altöl, Säuren, Laugen u. ä.
– Altmedikamente ohne Umverpackungen und Beipackzettel
Zusätzlich: Gasentladungslampen (Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen). Sie gehören zu den Elektroaltgeräten, werden aber ebenfalls angenommen.

Tourenplan des Schadstoffmobils:

Altfranken
Montag, 11. April        
10.00-10.45 Uhr        Otto-Harzer-Straße

Altstadt
Montag, 28. März        
16.30-17.30 Uhr        Hans-Dankner-Straße
18.00-19.00 Uhr        Sternplatz/Falkenstraße
Freitag, 1. April
17.00-17.45 Uhr        Reißigerstraße/Wallotstraße
18.15-19.00 Uhr        Marschnerstraße/Striesener Straße

Blasewitz
Mittwoch, 30. März
18.15-19.00 Uhr        Weesensteiner Straße/Schlottwitzer Straße
Freitag, 1. April
11.15-12.30 Uhr        Hüblerplatz
14.00-14.45 Uhr        Laubestraße/Müller-Berset-Straße
15.15-16.15 Uhr        Junghansstraße/Hepkestraße

Cossebaude
Dienstag, 5. April
11.15-12.15 Uhr        Grenzstraße/Gartenstraße        
13.45-14.45 Uhr        Bahnhofstraße/Ludwigstraße

Cotta
Donnerstag, 31. März
10.00-11.00 Uhr        Gottfried-Keller-Platz
11.45-12.45 Uhr        Leutewitzer Ring/Kirschenstraße (Einmündung)
14.00-15.00 Uhr        Wilsdruffer Ring/Altgorbitzer Ring
15.45-16.45 Uhr        Bonhoefferplatz
Dienstag, 5. April
10.00-10.45 Uhr        Flensburger Straße/Am Urnenfeld
Sonnabend, 9. April  
08.00- 09.00 Uhr        Brückenstraße  
09.30-10.30 Uhr        Merbitzer Straße/Wolfszug
11.15-12.15 Uhr        Ziegeleistraße
13.00-14.00 Uhr        Hohendölzschener Straße/Luftbadstraße
Montag, 11. April
11.30-12.30 Uhr        Wendel-Hipler-Straße/Oskar-Mai-Straße

Gompitz
Freitag, 15. April
10.00-11.00 Uhr        Unkersdorf, Am Schreiberbach/Schwarmweg
11.30-13.00 Uhr        Pennrich, Altnossener Straße (Einfahrt Bauhof)
14.30-15.15 Uhr        Gompitz, Ockerwitzer Allee/Altgompitz
15.45-16.30 Uhr        Ockerwitz, Ockerwitzer Allee 21

Klotzsche
Sonnabend, 2. April
08.00-09.00 Uhr        Rostocker Straße/Boltenhagener Straße
09.30-10.30 Uhr        Markt (Hellerau)
Donnerstag, 7. April        
15.00-15.45 Uhr        Lausaer Straße
16.15-17.00 Uhr        Wilschdorf, Altwilschdorf/Kirchstraße (Dorfplatz)
17.30-18.30 Uhr        Keulenbergstraße/Waldteichstraße

Langebrück
Montag, 4. April
11.30-12.30 Uhr        Badstraße
14.00-15.30 Uhr        Nicodéstraße (Höhe Schule)

Leuben
Dienstag, 29. März
10.00-10.45 Uhr        Bosewitzer Straße/Bahnhofstraße
Mittwoch, 30. März
11.30-12.15 Uhr        Seidelbaststraße/Neue Straße
13.45-14.45 Uhr        Lilienthalstraße/Hertzstraße
15.15-16.00 Uhr        Laibacher Straße/Hermannstädter Straße
16.45-17.45 Uhr        Steirische Straße/Salzburger Straße
Freitag, 1. April        
10.00-10.45 Uhr        Försterlingstraße
Freitag, 8. April
10.00-11.00 Uhr        Tronitzer Straße/Borsbergblick

Loschwitz        
Montag, 28. März
10.00-11.30 Uhr        Ullersdorfer Platz (Parkplatz P+R)
12.45-13.45 Uhr        Ludwig-Küntzelmann-Platz
Mittwoch, 6. April
10.00-11.30 Uhr        Leonardo-da-Vinci-Straße (Busschleife Pillnitz)
12.15-13.00 Uhr        Altsöbrigen
14.30-15.15 Uhr        Fidelio-F.-Finke-Straße/Amtsstraße
16.00-17.00 Uhr        Auf der Höhe/Herrenbergstraße
17.30-18.30 Uhr        Quohrener Straße/Rochwitzer Straße
Dienstag, 12. April
10.00-10.45 Uhr        Oberwachwitzer Weg (Parkplatz am Fernsehturm)

Mobschatz
Dienstag, 5. April
17.15-18.30 Uhr        Brabschütz, Dorfplatz-Brabschütz/Zum Schwarm
Freitag, 15. April
17.15-18.30 Uhr        Mobschatz, Elbhangstraße/Am Berg

Neustadt
Montag, 28. März
14.30-15.30 Uhr        Forststraße/Löbauer Straße

Oberwartha
Dienstag, 5. April
15.30-16.30 Uhr        Fritz-Arndt-Platz (Dorfplatz)

Pieschen
Sonnabend, 2. April
11.15-12.00 Uhr        Kronenstraße/Reichenberger Straße
13.00-13.45 Uhr        Waldemarstraße/Peschelstraße
14.15-15.00 Uhr        Rietzstraße/Bunsenstraße
Sonnabend, 16. April        
08.00-09.00 Uhr        Neuländer Straße (Höhe Nr. 95)
09.30-10.30 Uhr        Rankestraße/Geibelstraße
11.15-12.15 Uhr        Fürstenhainer Straße/Gleinaer Straße
13.00-14.00 Uhr        Altkaditz

Plauen
Dienstag, 29. März
14.45-15.45 Uhr        Räcknitzhöhe/Rubensweg
16.15-17.00 Uhr        Bienertstraße/Hohe Straße
17.30-19.00 Uhr        Albert-Schweitzer-Straße/Bernhardstraße
Donnerstag, 31. März        
17.30-19.00 Uhr        Altmockritz (gegenüber Bushaltestelle)
Montag, 11. April
14.00-15.00 Uhr        Saarstraße/Am Hohen Stein
15.30-16.30 Uhr        Paul-Büttner-Straße/Karlsruher Straße
17.00-18.30 Uhr        Altenzeller Straße/Liebigstraße

Prohlis
Dienstag, 29. März
11.15-12.00 Uhr        Boxberger Straße (Höhe Schule)
13.30-14.15 Uhr        Uhdestraße/Feuerbachstraße
Mittwoch, 30. März
10.00-10.45 Uhr        Reisstraße/Sosaer Straße
Freitag, 8. April
11.30-12.15 Uhr        Bahnhofstraße/Prof.-Billroth-Straße
13.45-14.45 Uhr        Theilestraße/Am Galgenberg
15.15-16.00 Uhr        Langobardenstraße/Elsternstraße
16.45-17.30 Uhr        Leubnitzer Höhe/Wilmsdorfer Straße
18.00-19.00 Uhr        Klosterteichplatz

Schönborn
Montag, 4. April
10.00-11.00 Uhr        Seifersdorfer Straße

Schönfeld-Weißig
Dienstag, 12. April
11.30-12.30 Uhr        Cunnersdorf, Gönnsdorfer Straße 26
14.00-15.00 Uhr        Schönfeld, Reitzendorfer Straße (Höhe Schloss)
15.30-16.30 Uhr        Schullwitz, Bühlauer Straße (Containerstandplatz)
17.15-18.15 Uhr        Eschdorf, Pirnaer Straße/Freigut Eschdorf
Mittwoch, 13. April
10.00-10.45 Uhr        Pappritz, Straße des Friedens/Stallberg
11.15-12.15 Uhr        Gönnsdorf, Zachengrundring (Containerstandplatz)
13.45-14.45 Uhr        Weißig, Heinrich-Lange-Straße (Containerstandplatz)
15.15-16.45 Uhr        Weißig, Bautzner Straße (Parkplatz Gasthof Weißig)
17.30-18.30 Uhr        Weißig, Pillnitzer Straße/Talstraße        
Donnerstag, 14. April
10.00-10.45 Uhr        Rockau, Am Dorfplatz
11.15-12.15 Uhr        Malschendorf, Zur Hohle/Am Spritzenberg (Feldscheune)
13.45-14.45 Uhr        Reitzendorf, Schullwitzer Straße 3
15.15-16.15 Uhr        Zaschendorf, Zum Triebenberg/Talblick
17.00-18.00 Uhr        Borsberg, Hochlandstraße (Busschleife)

Weixdorf
Montag, 4. April
16.30-18.30 Uhr        Platz des Friedens (Bahnhof – Bad)
Donnerstag, 7. April
10.00-10.45 Uhr        Marsdorf, Marsdorfer Hauptstraße (Containerstandplatz)
11.15-12.15 Uhr        Alte Moritzburger Straße/Gomlitzer Querweg
13.45-14.30 Uhr        Am Seifzerbach (Wiesenweg)

Diese Stellplätze und die dazugehörigen Annahmezeiten können auch auf www.dresden.de/entsorgung unter „Mobile Sammlungen“ gefunden oder am Abfall-Info-Telefon  4 88 96 33 erfragt werden.

Quelle: Stadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!