Schäden am „Milchhäuschen“

In Schloßchemnitz haben Unbekannte das „Milchhäuschen“ beschädigt.

Auf etwa 1.000 Euro schätzt der Betreiber des Cafés an der Schloßteichstraße den Umfang der Schäden, die in der Nacht zum Mittwoch verursacht worden waren. Unbekannte bogen im Garten der Gaststätte sechs Lampen um, zerschlugen die Beleuchtung am Personaleingang und beschädigten den Putz des Gebäudes, indem sie Gegenstände dagegen warfen.

Hier finden Sie Trailer, Kritiken und Inhaltsangaben zu aktuellen Kinofilmen!