Schalke-Vorverkauf startet am Montag für Mitglieder und Dauerkarteninhaber

Am Montag, dem 29. Juli um 17.30 Uhr steigt im Bruno-Plache-Stadion das Highlight der Saisonvorbereitung: Der 1. FC Lok Leipzig empfängt den Champions League-Qualifikanten FC Schalke 04. +++

Hier die Pressemitteilung des 1. FC Lok Leipzig:

Für Mitglieder und diejenigen, die Dauerkarten beantragt haben oder beantragen, beginnt der Vorverkauf am Montag (1. Juli) ab 10.30 Uhr im Lok-Fanshop in der Prager Straße. Pro Mitglied bzw. beantragter Dauerkarte können zwei Karten für das Spiel gegen die Königsblauen gekauft werden. In den freien Verkauf gehen die Tickets dann ab 8. Juli an allen Lok-Vorverkaufsstellen.

„Für Mitglieder und auch Dauerkartenbesitzer ist diese eine Woche ‚Vorsprung‘ ein Dankeschön. Gerade in finanziell schweren Zeiten sind für einen Verein wie den 1. FC Lok treue Anhänger ganz wichtig. Außerdem kann der Ticketkauf für die Schalke-Partie mit der Beantragung der Mitgliedschaft und/oder der Dauerkarte verbunden werden. Das wären dann die berühmten zwei Fliegen, die mit einer Klappe geschlagen werden“, sagt Lok-Präsident Heiko Spauke.

Die FCL-Fans hatten bei einem Gewinnspiel vom Wettanbieter bet-at-home.commit Abstand die meisten Stimmen gesammelt und damit den Hauptpreis abgeräumt: ein Spiel gegen den FC Schalke 04.

Alle Ticket-Kategorien für das Schalke-Spiel im Überblick:

VIP-Tickets(inkl. Catering, Tribünenplatz und Einfahrtgenehmigung):  75Euro

Tribüne:                 20 Euro
Tribüne (ermäßigt): 17 Euro
Dammsitz:              15 Euro
Dammsitz (erm.):    13 Euro

Gegengerade:        11 Euro
Gegengerade (erm.): 9 Euro 
Fankurve:                         9 Euro
Fankurve (erm.):     7 Euro

Gästeblock:             11 Euro
Gästeblock (erm.):    9 Euro 

Kinder bis 12 Jahre und einer Körpergröße bis 1,40 Meter haben in Begleitung eines Elternteils freien Eintritt (ausgenommen Tribüne).
Ermäßigung gegen Vorlage eines gültigen Ausweises für: Leipzig-Pass, Schüler, Auszubildende, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte