Scharfe Kritik an Corona-Regeln der „Jazztage“

Dresden - Dicht an dicht sitzen die Menschen in einem Konzertsaal – ein Bild von den Dresdner Jazztagen am Sonntag hat für viel Wirbel gesorgt. Zu viele Personen, zu geringer Abstand - kann das ein genehmigtes Hygienekonzept sein?