Schauen, Kramen, Feilschen beim großen Oster-Nachtflohmarkt in Leipzig

Am Ostersamstag von 16 bis 24 Uhr gibt es den großen Leipziger Nachtflohmarkt im Alten-Hit-Markt, An den Tierkliniken einmal ganz anders.

Es wird nämlich ein besonderer Oster-Trödelmarkt mit speziellen Angeboten rund ums Osterfest sein. Von alten Erzgebirgsfiguren, historischen Grußkarten, altem Ostereierschmuck und einem ganzen Stand voll mit seltenen buntbemalten Ostereiern aus Omas Zeiten ist alles zu finden was das Sammlerherz begehrt. Es wird ein Flohmarkt für die ganze Familie.

Der Oster-Nachtflohmarkt ist zugleich der vorletzte Nachtflohmarkt vor der Sommerpause. Noch einmal kann dann am 21. Mai getrödelt werden – danach ist Sommerpause.
Also Trödelfans – hereinspaziert zum vorletzten Leipziger Nachtflohmarkt vor der Sommerpause. Wer gern stöbert, Preise feilscht und auf der Suche nach einem Schnäppchen ist, für den wird sich der Kohlrabizirkus in eine echte Fundgrube mit nahezu 200 Händlern verwandeln.

Außerdem ist so ein Bummel von Klapptisch zu Klapptisch stets amüsant. Clou des Ganzen, Jeder kann mitmachen! Das heißt, wer seinen privaten Trödel loswerden möchte, kann sich ebenfalls einen Stand mieten. Die Standgebühr kostet 7,00 Euro pro laufender Meter. Tische sind selbst mitzubringen. Hiermit der Aufruf an alle Leipziger Hobbytrödler, Ausschau zu halten nach altem Gerümpel vom Dachboden oder aus dem Keller und beim Oster-Nachtflohmarkt mitmachen.

Die Halle ist mit dem Auto befahrbar.
Reservierungen sind notwendig! Hotline 0172– 341 42 41 oder Anmeldung im
Internet ausdrucken unter www.dienachtflohmärkte.de

Clou des Ganzen, Besucher oder Kinder die mit Osterhasenkostüm oder „langen Hasenohren“ zum Nachtflohmarkt kommen haben freien Eintritt! www.dienachtflohmärkte.de