Schaufenster eingeworfen

Unbekannte verursachten in den gestrigen frühen Morgenstunden erheblichen Sachschaden an einem Geschäft an der Wehlener Straße.

Zuerst hatten sie versucht, mit Steinen eine Scheibe der Eingangstür einzuschlagen.
Als dies offensichtlich nicht gelang, warfen die Randalierer mit einem Gullydeckel eine Schaufensterscheibe ein. Ein in den Auslagen stehender Flachbildschirm stürze dabei herunter und wurde beschädigt. Gestohlen wurde nichts. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro.