Schaurig-schönes Eislauf-Vergnügen am 31. Oktober im Sportpark Ostra

Die Eisbahn im Freien lädt am 31. Oktober,  14 – 18 Uhr zum Halloween-Kufenflitzen ein, die Eishalle öffnet ebenfalls von 14 bis 18 Uhr.  Wer im schaurig-schönen Kostüm übers Eis flitzt, bekommt eine kleine süß-saure Halloween-Überraschung. +++

Spukt es in der EnergieVerbund Arena? Oder gehen Gerippe neuerdings gern zum Eislaufen? Wer kann „Rippi“, das Eis-Gerippe auf Dresdens größten Eisflächen entdecken?

Die Eisbahn im Freien lädt am 31. Oktober von 14 bis 18 Uhr zum Halloween-Kufenflitzen ein, die Eishalle öffnet zusätzlich, ebenfalls von 14 bis 18 Uhr.  Wer im schaurig-schönen Kostüm übers Eis flitzt, bekommt eine kleine süß-saure Halloween-Überraschung.

Am Abend heizt das Disco Twice DJ-Team von 19.30 bis 22.30 Uhr zur Halloween-Eis-Disco auf zwei Floors (5600 Quadratmeter) mit Special Guest Narbengesicht Freddy Krüger, Musik und Show ein: drei Stunden Gruseln, Eislaufen, Tanzen und Feiern. Der Eintritt beträgt fünf Euro.

Von Oktober bis März bietet der Eigenbetrieb Sportstätten Dresden die Gelegenheit, täglich auf den größten Eisflächen der Stadt Schlittschuh zu laufen. 1600 Quadratmeter Eis in der Trainingseishalle und 4000 Quadratmeter auf der Eisschnelllaufbahn im Freien bieten den Dresdnern und Gästen der Stadt beste Eislaufbedingungen.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden