Schauspiel Leipzig lädt zum Sommertheater ins Gohliser Schlösschen

Auch wenn das Wetter es an manchen Tagen noch nicht vermuten lässt, es ist Sommer. Für das Schauspiel Leipzig bedeutet das, nicht nur auf der gewohnten Bühne zu spielen, sondern auch im Freien. Nach langjähriger Pause nun auch wieder im Gohliser Schlösschen.

Und was passt dafür thematisch besser als das tausendjährige Stadtjubiläum!?

„I’ll be back! Wie Hans Wurst die Neuberin vertrieb und andere schöne Geschichten aus dem 1000-jährigen Leipzig“ zeigt einen witzigen und nicht immer ganz ernst gemeinten Blick auf die Produktionsabläufe der Werbeindustrie.

Zu sehen ist das Stück noch bis zum 5. Juli, jeweils um 19.30 Uhr.