Schauspiel Leipzig veröffentlicht neuen Theaterspielplan

Das Schauspiel Leipzig hat heute sein Theaterspielplan für die die Saison 2015/16 veröffentlicht. Saisonstart ist am 19. September diesen Jahres.+++

,,Wieso dürfen die und wir nicht“ das Motto das die kommende Theatersaison im Schauspiel Leipzig begleiten wird, spricht Themen an, die aktuell sehr polarisierend in Sachsen und Deutschland sind. Mit dem Slogan wird versucht spezielle Fragen der Gesellschaft aufzugreifen und auf der Bühne in einem besonderen Stück darzustellen. Insgesamt 22 Premieren sind in der Spielzeit 2015/16 auf fünf Bühnen des Schauspiel Leipzig und auf zwei Auswärtsspielstätten geplant. Dabei zeigt sich das Theater so vielseitig wie lange nicht mehr. Saisoneröffnung ist am 19. September. Das Schauspiel Leipzig blickt auch auf eine sehr erfolgreiche Spielzeit 2014 zurück. Dadurch liegt die Messlatte natürlich extrem hoch. Ob die Besucherzahlen aus dem letzten Jahr bestätigt werden können ist noch offen. Auch einige neue Schauspieler werden neben alten bekannten Gesichtern auf den Bühnen des Theaters zusehen sein. Enden wird die Saison dann im Juni 2016.