Schauspiel Leipzig zieht Bilanz

Am 19. Juli geht die Spielzeit zu Ende. Dennoch sind die Besucherzahlen zum jetzigen Zeitpunkt bereits höher als in der gesamten letzten Spielzeit. +++

Bei der Pressekonferenz in der Baustelle des Schauspiels Leipzig wurde jedoch nicht nur zurückgeblickt. Auch die kommende Spielzeit, die im September startet, wurde vorgestellt. Die Besucher des Schauspiels erwarten dann 21 Premieren. Davon werden sechs Stücke sogar Uraufführungen sein.

Die kommende Spielzeit 2014/2015 steht außerdem unter einem ganz besonderen Motto. Namensgebend dafür ist das Buch „Zeiten des Aufruhrs“ von Richard Yates, das im Jahr 2008 bereits in Hollywood verfilmt wurde und nun am Schauspiel Leipzig seine Welturaufführung feiern wird. Aber nicht nur die Uraufführung dieses Werks steht hinter dem Motto der kommenden Spielzeit am Schauspiel Leipzig.