Schauspieler Michael Kind (u.a. Tatort, Küstenwache) als „Schankwirt“ in Dresden

Ausstrahlung der neuen Ausgabe der Talkshow „Angezapft“ aus den Wenzel Prager Bierstuben am Gründonnerstag 21:30 Uhr und Dienstag 19:30 Uhr bei DRESDEN FERNSEHEN. +++ Thema: 25. Internationales Filmfest Dresden. +++

Schauspieler Michael Kind ist so ziemlich jedem deutschen Filmfan ein Begriff. Ob in der ZDF-Serie „Küstenwache“, dem „Tatort“ oder „Polizeiruf 110“ – der 1953 in Halle/Saale geborene Kind ist mit Top-Rollen ausgebucht. So auch in dem 2012 angelaufenen deutschen Film „Sushi in Suhl“, in dem er Lothar Jäger, den Direktor der Handelsorganisation, spielt.

Gemeinsam mit Michael Kind stellen sich die Gesprächsgäste Katrin Küchler, eine der drei Leiterinnen des FILMFEST DRESDEN, und Annett Hofmann, Pressesprecherin des Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, den Fragen von DRESDEN FERNSEHEN-Moderatorin Anja Herrmann. Dabei geht es vor allem um die Besonderheiten im Jubiläumsjahr des 25. Filmfest Dresden.

Anlässlich des DVD-Starts von „Sushi in Suhl“ (D, 2012) gibt es eine Verlosung (DVDs und Plakate) mit Autogramm von Schauspieler Michael Kind.

Ausstrahlung der  Talkshow „Angezapft“ – Ausgabe April 2013 – als Langversion (mit dem Kurzfilm „Shortfilm“ des Regisseurs Olaf Held, Chemnitzer Filmwerkstatt) donnerstags 21:30 Uhr und dienstags 19:30 Uhr bei DRESDEN FERNSEHEN.

Mit freundlicher Unterstützung von Doreen Blau von Budweiser Budvar und Viktoria Franke, Zastrow + Zastrow GmbH.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar