Scheck übergeben

Der Verein Kindervereinigung Chemnitz hat am Dienstag eine besondere Spende erhalten.

Von den Stadtwerken Chemnitz bekam der gemeinnützige Verein einen Scheck im Wert von 2.500 Euro überreicht. Das Energieunternehmen spendet in jedem Jahr Geld an einen gemeinnützigen Verein.

Interview: Margitta Clauß – Stadtwerke Chemnitz AG

Mit dem Geld werden sozial- und einkommensschwachen Familien unterstützt. So soll für die Kinder unter anderem eine Beteiligung an den Ferienlagern ermöglicht werden.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar