Scheibe eingeschlagen – Handtasche weg

Unbekannte Diebe entdeckten am 21.02.2008, kurz nach 19.15 Uhr, auf dem Parkplatz eines Großmarktes an der Olbernhauer Straße eine für sie günstige Gelegenheit.

In einem Audi Q 7 lag auf dem Rücksitz eine Handtasche. Kurzerhand schlugen die Langfinger die hintere rechte Scheibe ein, griffen sich die Tasche und verschwanden.

Erbeutet haben die Täter mit der Handtasche unter anderem Personaldokumente, ein Portmonee mit 230 Euro Bargeld und verschiedene Geldkarten, Brille, Handy, Digitalkamera, Diktiergerät und verschiedene Schlüssel.

Gegen 19.35 Uhr wurde der Einbruch bemerkt und gemeldet. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich insgesamt auf rund 2500 Euro.

Der Fahrzeugschaden wird mit rund 500 Euro eingeschätzt.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung