Scheune brennt völlig nieder

Die Dresdner Feuerwehr konte am Sonntag nicht verhindern, dass das etwa 500 Quadratmeter große Gebäude und das darin gelagerte Stroh total vernichtet werden. Genaue Brandursache und Schadenshöhe sind noch  unklar.  +++

Eine mit Strohballen gefüllte Scheune ist am Sonntagmorgen in Helfenberg (Stadt Dresden) völlig nieder gebrannt. Das Feuer war gegen 09.00 Uhr ausgebrochen und hatte sich rasend schnell ausgebreitet.

Die Löschtrupps müssen die Scheune „kontrolliert“ abbrennen lassen. Augenzeugen wollen vor dem Brand spielende Kinder gesehen haben. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!