Schießerei in Leipzig – Ein Verletzter

Bei einer Schießerei auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Montagabend ein Mensch verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache war es zu der Auseinandersetzung vor einem Aldi-Markt in der Eisenbahnstraße gekommen. +++

Die Kripo ermittelte stundenlang am Tatort, gegen 21.30 Uhr wurde die Feuerwehr zum Ausleuchten hinzu gezogen. Beamte suchten mit einem Metalldetektor den gesamten Parkplatz ab. Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Weitere Informationen finden Sie bei unseren Kollegen von LEIPZIG FERNSEHEN

Quelle: News Audiovision