Schilder für Chemnitzer Stadtteile

Im Oktober werden die noch fehlenden Ortsteilschilder in Chemnitz angebracht.

Die Rahmen dafür stehen bereits. Damit sind in Zukunft alle 21 Stadtteile von Chemnitz ausgeschildert. Wie es von Seiten der Stadt heißt, wird Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig im kommenden Monat die ersten neuen Ortsteilschilder in Rottluff einweihen, denn von dort kam der Wunsch nach einer solchen Ausschilderung. Bisher standen nur die Schilder für die Stadtteile, die nach 1950 eingemeindet wurden. Nach der kompletten Beschilderung weisen künftig insgesamt 142 Ortsteiltafeln und vier Zusatzzeichen auf die jeweiligen Stadtteile hin. 21.000 Euro werden dafür bereitgestellt.