Schilderwald in Chemnitz

Der Schilderwald in Chemnitz lichtet sich nur sehr zögerlich.

Laut Tiefbauamt wurden im vergangenen Jahr etwa 200 Verkehrszeichen an den Straßen abgebaut. Mit knapp 25000 Verkehrsschildern bleibt unsere Stadt trotzdem sachsenweiter Spitzenreiter. Auf jeden Straßenkilometer kommen somit immer noch 27 Gefahr-, oder auch Vorschriftszeichen. Die zögerliche Rodung des Schilderwaldes liegt vor allem an der Beschilderung vieler neuer Straßen.**Wo kann man günstig Tanken? Jetzt neu bei SACHSEN FERNSEHEN, der Benzinpreisvergleich:http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_benzin.php