Schlägerei am Johannisplatz

Chemnitz-Zentrum: Die Pöbeleien zwischen mehreren Männern am Johannisplatz endeten am Donnerstagabend in einer Schlägerei.

Ein 44-Jähriger wurde mit Bierflaschen geschlagen und durch Fußtritte zu Fall gebracht, ein 36-Jähriger wurde zu Fall gebracht und mit Fäusten und Fußtritten traktiert. Zwei der Tatverdächtigen konnten noch vor Eintreffen der Polizei flüchten, einer der Schläger (26) wurde durch Zeugen bis zum Eintreffen der Beamten festgehalten. Alle Beteiligten standen dabei unter Alkoholeinfluss (1,1 bis 2,0 Promille). Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar