Schlägerei im Chemnitzer Zentrum

In der Nacht zum Samstag kam es auf der Brückenstraße, in Höhe des Nischels, zu einer Schlägerei.

Zwei 17-Jährige hatten sich mit einem 30-Jährigen geprügelt. Dieser erlitt leichte Blessuren. Bei der Prüfung der Personalien wurde festgestellt, dass gegen das Opfer noch zwei Haftbefehle bestanden.

Er hatte wohl „vergessen“ die angeordneten Tagessätze zu bezahlen und darf nun, da er nicht zahlungsfähig war, 25 Tage in einer Justizvollzugsanstalt verbringen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar