Schlägerei im Chemnitzer Zentrum

Die Polizei wurde in der Nacht zum Freitag zur Straße der Nationen gerufen, weil es dort ein Schlägerei gab.

Bei Eintreffen der Beamten waren die Kontrahenten noch vor Ort und mussten von den Polizisten getrennt werden. Zwei Iraker hatten nach einem Streit aus bisher unbekannter Ursache auf einen 45-jährigen Deutschen eingeprügelt und, als er am Boden lag, getreten. Dabei wurde er leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar