Schlägerei in Beierfeld – Zeugen gesucht

Am Sonntag war gegen 3.45 Uhr ein 26-jähriger Mann mit seiner Freundin auf Straße des Sportes auf dem Nachhauseweg von einer Faschingsveranstaltung in der Spiegelwald-Turnhalle.

In Höhe des Hausgrundstückes 3 wurde er von einem unbekannten Täter angegriffen und geschlagen. Als die Freundin um Hilfe rief, kamen dem 26-Jährigen zwei Männer und zwei Frauen zur Hilfe und zogen den Schläger vom Opfer weg.

Der junge Mann erlitt Verletzungen, die ambulant im Krankenhaus behandelt wurden. Der Täter flüchtete unerkannt.

Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Tathergang bzw. zum Täter machen können. Insbesondere bittet die Polizei dringend die vier Helfer, sich zu melden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aue unter Telefon 03771 12-0 entgegen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar