Schlägerei in Chemnitzer Innenstadt

In der Nacht zum Sonntag haben Beamte an der Chemnitzer Zentralhaltestelle in eine Schlägerei eingreifen müssen.

An der Bushaltestelle DAStietz an der Bahnhofstraße sind gegen 01.45 Uhr drei junge Leute von mehreren Unbekannten grundlos zusammengeschlagen. Die Geschädigten, eine junge Frau im Alter von 20 Jahren und zwei junge Männer von 24 und 26 Jahren mussten zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.  

Die Benzinpreise bei SACHSEN FERNSEHEN – auch am Montagnachmittag aktuell in Chemnitz und Umgebung nachgefragt – Benzinpreise