Schlägerei in der Brückenstraße – Zeugen gesucht

Chemnitz – Zu der Schlägerei zwischen mehreren Personen am 15. Juli 2017 in der Brückenstraße sucht die Polizei nach Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Am vergangenen Samstagabend wurden fünf männliche Tatverdächtige (19, 2x 20, 35, 38) verschiedener Nationalitäten von der Polizei bei einer Schlägerei in der Brückenstraße, in Höhe des „Terminal 3“, gestellt.

Dort war es zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen gekommen. Ein Security-Mitarbeiter war beim Eingreifen verletzt worden. Ein weiteres Opfer konnte bisher nicht von der Polizei ermittelt werden, es hatte sich bei Eintreffen der Polizei bereits den Tatort verlassen und sich bisher auch nicht bei der Polizei gemeldet. Nach bisherigem Erkenntnisstand soll es sich um einen Deutschen gehandelt haben.

Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise. Wer hat Wahrnehmungen zu diesem Geschehen gemacht? Wer kann Hinweise zum Opfer sowie Tatbeteiligten geben? Wer hat möglicherweise Foto- oder Videoaufnahmen von der Auseinandersetzung und vom Polizeieinsatz gemacht? Weiter bittet die Polizei das Opfer, sich zu melden. Dieses sowie Hinweisgeber werden gebeten, sich unter Telefon 0371 387-102 im Polizeirevier Chemnitz Nordost zu melden.