Schlägerei in Dresden endet in Flammeninferno – Wohnung im Plattenbau brennt vollständig aus

Gegen 1.00 Uhr am Samstag brach in der Wohnung eines Plattenbaus im Otto-Reinhold-Weg in Dresden ein Feuer aus. Zuvor soll in der Wohnung randaliert worden sein. +++

Die Wohnungstür wurde eingetreten, Gegenstände flogen vom Balkon. Auf der Straße soll es noch eine Schlägerei zwischen mehreren Personen gegeben haben. Polizisten können die „Streithähne“ trennen, die Wohnung brennt inzwischen vollständig aus. Menschen werden zum Glück nicht verletzt. Die Mieter des Hauses müssen aber zeitweilig ihre Wohnungen verlassen. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Der Otto-Reinhold-Weg ist in Dresden als sozialer Brennpunkt berüchtigt, die Polizei rückt bei Einsätzen in dem Gebiet vorsorglich immer mit zwei Streifenwagen an.

Quelle: News Audioversion 

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!