Schlägerei in Dresden-Gorbitz – zwei Tatverdächtige gestellt

Die Polizei hat zwei Männer im Alter von 26 und 31 Jahren festgenommen, die einen 33-jährigen Eritreer geschlagen haben. Das Duo war mit dem Mann in Streit geraten, der mündete in eine handfeste Schlägerei.

Der Eritreer wurde leicht verletzt.

Alarmierte Polizeibeamte nahmen die beiden Tatverdächtigen noch vor Ort vorläufig fest. Gegen die beiden wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. Der Hintergrund des Streites ist noch unklar.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar