Schlägerei in Freiberg

Fünf Jugendliche wurden während einer Feier geschlagen und beraubt.

FREIBERG – Am Freitag Abend hatten fünf Jugendliche die Absicht auf dem Spielplatz an der Ziolkowskistraße ihren Schulabschluss zu feiern. Jedoch kam es nicht dazu, denn sie wurden von 7 bis 8 unbekannten Tatverdächtigen ins Gesicht geschlagen. Außerdem nahmen diese den Jugendlichen einen Kasten Bier weg und stahlen einen Rucksack. Die Ermittlungen der Polizei sind noch nicht abgeschlossen.