Schlaganfallprävention

Chemnitz – Im Rahmen der Aufklärungstour „Herzenssache Lebenszeit“ macht der Info-Bus zum Thema Schlaganfallrisiko und Diabetesprävention auch in Chemnitz halt.

Interessierte hatten heute die Möglichkeit, im direkten Gespräch mit Fachärzten offene Fragen zu klären. Ein Expertenteam der „Stroke Unit“ sowie des Schlaganfallbüros und die Schlaganfall-Lotsin der Klinik für Neurologie des Klinikums Chemnitz informierten die Bürger am und im speziellen London-Doppeldeckerbus auf dem Chemnitzer Neumarkt.

Ziel war es, den Informationsstand über Ursachen, Risikofaktoren und Vorsorgeoptionen in der Bevölkerung zu verbessern und die Zahl der Schlaganfälle zu reduzieren.