Schlangenlinie auf der Autobahn

Am Freitag kurz vor Mitternacht wurde festgestellt, dass ein PKW Opel auf der A4 in Schlangenlinie in Richtung Erfurt fuhr.

An der Anschlussstelle Kändler verließ der PKW die Autobahn und wurde einer Kontrolle unterzogen. Der Alkoholtest beim 31-jährigen Fahrzeugführer aus Limbach-Oberfrohna ergab 2,22 Promille. Eine Blutalkoholentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Einfach DVDs bestellen:http://www.chemnitz-fernsehen.de/shop