Schlecker: Fünf Chemnitzer Filialen schließen

Für ca. 2.000 Schlecker-Märkte kommt das Aus. Der Insolvenzverwalter Geiwitz hat eine Liste der Schlecker-Filial-Schließungen veröffentlicht.

Laut dem Unternehmen handelt es sich aber um eine vorläufige Liste, bei der sich noch Änderungen ergeben könnten.

Die Märkte auf der Liste werden aber sicher schließen müssen. Wie die Nachrichtenagentur dapd mitteilt, beginnen die Märkte ab sofort mit einem Räumungsverkauf mit 30 Prozent Rabatt auf alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen.

Offenbar werden die Märkte zum 24. März 2012 geschlossen.

Betroffen sind laut Liste auch fünf Chemnitzer Filialen:

Alfred-Neubert-Straße
Limbacher Straße
Arthur-Bretschneider-Straße
Untere Hauptstraße
Zeißstraße

Hier die komplette Liste (PDF)

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar