Schleckermarkt überfallen

Der Schleckermarkt auf dem Chemnitzer Sonnenberg ist von einem Unbekannten überfallen worden.

Laut Polizei schlug der etwa 20-Jährige am Montagabend an der Kasse zu. Er zog plötzlich eine Pistole, bedrohte die Verkäuferin und verschwand mit einigen hundert Euro. Die Verkäuferin blieb bei dem Überfall unverletzt. Der Mann war etwa 1,85 m groß und schlank. Er trug einen grünen Pullover, dessen Kapuze einen auffallend bunten Ring besaß.
Personen, die zum geschilderten Sachverhalt Beobachtungen machten oder die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge, Hartmannstraße 24, Telefon 0371 / 387 2319, in Verbindung zu setzen.

Mehr Nachrichten aus Chemnitz finden Sie hier!