Schlettau: Auf Mann eingeschlagen und verletzt

Am Sonntag wurde auf dem Markt ein 54-jähriger Mann von einem Unbekannten aufgefordert, sein Geld herauszugeben.

Da der 54-Jährige dem nicht nachkam, schlug und trat der Angreifer auf ihn ein. Der Angegriffene konnte in ein nahegelegenes Geschäft flüchten. Ein Frau verständigte die Polizei, die den 18-jährigen Tatverdächtigen im Rahmen der Fahndung in der Nähe des Tatortes festnehmen konnte. Der 54-jährige wurde verletzt und musste in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Der 18-Jährige stand unter Alkoholeinwirkung, ein Test ergab 1,72 Promille. Er wurde mit zum Polizeirevier genommen. Er muss sich nun wegen versuchten Raubes und wegen Körperverletzung strafrechtlich verantworten.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung