Schleußig: Biker schwer verletzt

Montagmorgen, gegen 6 Uhr, kam es im Leipziger Süd-Westen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem schwarzen Geländewagen Nissan und einem Motorrad, so die Polizei.

Der 49-jährige Nissanfahrer fuhr die Könneritzstraße stadtauswärts entlang und wollte in die Schnorrstraße links abbiegen, dabei erfasste er laut Polizei den entgegenkommenden Motoradfahrer.

Der 22-jährige Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und in ein Leipziger Klinikum eingeliefert.

Nach Erstinformation der Polizei erlitt der 22- Jährige eine Beinfraktur. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich an die VPI Leipzig, Hans-Driesch-Straße 01 in 04179 Leipzig, Tel. (0341) 4483 835, zu melden.