Schließung der Grundschule Altendorf aufgeschoben

Die Schließung der Grundschule Altendorf an der Ernst-Heilmann-Straße in Chemnitz wurde kurzfristig von der Tagesordnung der Stadtratssitzung am Mittwoch gestrichen.

Laut Stadt müsse eine solche Entscheidung gut überlegt sein.

Deshalb wird über die Schließung noch einmal bis Mai ausführlich beraten.

Die Oberschule Altendorf soll aufgrund steigender Schülerzahlen erweitert werden, deshalb muss die Grundschule in die Flemming-Grundschule umziehen.