Schlingel für und mit Kindern

Die Vorbereitungen für das „Schlingel“- Festival laufen auf Hochtouren.

Erste Bewerberfilme stehen im Regal und die Suche nach einer internationalen Kinderjury hat begonnen. Auch in diesem Herbst werden die begehrten Preise wieder in den Kategorien Kinder-, Jugend- und Animationsfilm sowie Blickpunkt Deutschland verliehen. Neu ist die Kategorie „Kurzfilm“. Die 11. Auflage des „Schlingel“ startet am 9. Oktober, noch bis 25. August können Filmemacher ihre aktuellen Produktionen einreichen. Im vergangenen Jahr haben rund 8 000 Cineasten die Gelegenheit genutzt, sich 73 Filme aus 37 Ländern anzusehen.