Schlingel in Chemnitz

In zwei Wochen wird in Chemnitz das Internationale Kinder- und Jugendfilmfestival eröffnet.

Bereits am Freitag sind im Kinderfilmhaus an der Neefestraße einige Streifen vorgestellt worden, die aus über 400 eingereichten Beiträgen ausgesucht wurden und preisverdächtig erscheinen. Darunter auch der Eröffnungsfilm „Ruudi“ aus einer länderübergreifenden Produktion. 
Neu im Programm ist ein Kurzfilmwettbewerb. Außerdem wurde der Kinderfilmwettbewerb um einen Film auf 10 zugelassene Streifen erweitert. Zu den Besonderheiten am Schlingelwettberweb gehört weiterhin die europäische Kinderjury.
Beim Schlingel-Festival wird in diesem Jahr erstmalig der Ehrenschlingel vergeben. Die Auszeichnung soll der Altmeister des tschechischen Märchenfilms Václav Volícek erhalten, der durch seinen Kinderfilm „Drei Haselnüsse für Archenbrödel“ bekannt geworden ist.

Haben Sie Lust mal wieder einen schönen Film zu sehen? Dann schauen Sie im Shop von SACHSEN FERNSEHEN…