Schloßchemnitz: 19-Jähriger randaliert

Möglicherweise wollte ein 19-Jähriger in der Nacht zum Montag auf der Ludwigstraße seine Kräfte unter Beweis stellen.

15 Minuten nach Mitternacht wurde er von einem Anwohner dabei beobachtet, wie er zuerst ein Motorrad umwarf (Schaden: ca. 500 Euro), sich dann gegen einen Golf lehnte und dagegen schlug .

Mit einem 23-jährigen Begleiter zog er dann in Richtung Leipziger Straße. Der Augenzeuge rief die Polizei. Die konnte die beiden Männer anhand der vom Zeugen gemachten Personenbeschreibung in Höhe der Winklerstraße stellen.

Der 19-Jährige hatte 2,44 Promille intus, sein 23-jähriger Begleiter 0,30 Promille. Der Jüngere musste sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar