Schloßchemnitz: Auch für Fahrradfahrer …

… gelten die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung.

Dies sah ein 32-jähriger Mann am Sonntag offenbar nicht so. Er fuhr mit seinem Fahrrad auf der Limbacher Straße über mehrere rote Ampeln. In weit ausholenden Schlangenlinien war er weiter stadtwärts unterwegs und zwang dabei teilweise den Gegenverkehr zum Halten. Die Fahrt endete mit einem Sturz auf dem Gehweg. Der Alkoholtest ergab knapp 2 Promille.