Schloßchemnitz: Audi als Ersatzteilspender?

Offenbar als Ersatzteilspender musste ein Audi 80 herhalten.

Das Auto war in der Nacht vom Freitag zum Samstag am Küchwaldring abgestellt. Langfinger bauten zwei Blinker, Nebelscheinwerfer, Scheinwerfer, Wischerblätter, Stoßstangengitter und die Radkappen ab.

Die Teile haben einen Wert von rund 600 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung