Schloßchemnitz: Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Vermutlich wegen Unaufmerksamkeit fuhr am Montag der 47-jährige Fahrer auf einen vor ihm abbremsenden Peugeot auf.

In der Folge wurde der Peugeot auf einen davor verkehrsbedingt haltenden Audi A 4 Avant geschoben. Der Unfallort befindet sich auf der Straße der Die Fahrerin des Peugeot erlitt hierbei leichte Verletzungen. Weitere Personen wurden nicht verletzt. An den drei Pkw entstanden ca. 5000 Euro Gesamtschaden.