Schloßchemnitz – Bei Fahrspurwechsel schwer verletzt

8500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls auf der Leipziger Straße am Donnerstagnachmittag.

Ein 42-jähriger LKW-Fahrer hatte beim Spurwechsel einen neben ihm fahrenden VW übersehen und war mit ihm zusammengestoßen. Dabei wurde der VW-Fahrer schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der LKW-Fahrer kam mit dem Schrecken davon.Von A bis Z alles dabei!Jetzt neu: Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php